Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 7 of 35 |

Chartophylax
(81 words)

[English version]

Hohes Kirchenamt, einer der fünf bzw. sechs Diakone, denen die Verwaltung des Patriarchats von Konstantinopel oblag. Als Archivar und Bibliothekar war der Ch. in der Regel hochgebildet, hatte Zugang zu verbotenen Schriften und verwaltete die wohl bedeutendste Sammlung ant. griech. Schriften des Hochmittelalters, die Patriarchatsbibliothek. Georgios Choiroboskos machte sich - neben anderen Amtsinhabern des 8.-10.Jh. - um die Überlieferung ant. Bildungsgutes verdient.

Bibliography

J. Darrouzès, Recherches sur les ΟΦΦΙΚΙΑ …

Cite this page
Makris, Georgios (Bochum), “Chartophylax”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e232100>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲