Der Neue Pauly

Get access

Chnubis
(154 words)

(Χνοῦβις; auch Χνοῦμις und Χνοῦφηις, Strab. 17,817).

[English version]

[1] griech. Namensform für den ägypt. Gott Chnum

Griech. Namensform für den ägypt. Gott Chnum, einen Widder, ovis longipes palaeoaegyptiacus, der schon früh als Mensch mit Widderkopf erscheint. Als Hauptkultorte gelten Elephantine, Esna, Hypselis und Antinoe. Ch. fungiert als Schöpfergott. In Elephantine ist er Herr des Kataraktengebietes und gilt zusammen mit den Göttinnen Satet und Anuke…

Cite this page
Grieshammer, Reinhard (Heidelberg), “Chnubis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e232930>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲