Der Neue Pauly

Get access

Chrematistai
(83 words)

[English version]

(Χρηματισταί). Im ptolem. Ägypten vom König delegierte Richter für Fiskal- und Zivilsachen für alle Teile der Bevölkerung. Vermutlich wurden sie im 2.Jh. v.Chr. eingeführt. Die Spruchkörper waren für einzelne oder auch, zusammengefaßt, für mehrere Gaue zuständig. Auf dem Lande verfielen die Ch.-Kammern in der frühen röm. Kaiserzeit, in Alexandreia sind sie mit etwas modifiziertem Aufgabenbereich bis in das 3.Jh. n.Chr. nachweisbar.

Bibliography

H.J. Wolff, Das Justizwesen der Ptolemäer, 21970 

H.A. Rupprecht, Einführung in die Pap…

Cite this page
Thür, Gerhard (Graz), “Chrematistai”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 02 July 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e233420>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲