Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 312 of 446 |

Coelius
(801 words)

Plebeischer Gentilname, auch Coilius, in der handschriftlichen Überlieferung häufig mit Caelius verwechselt (Schulze 155; ThlL, Onom. 2, 523-525). Namensträger sind seit dem 2. Jh.v.Chr. bezeugt, meist zur Tribus Aemilia gehörig.

I. Republikanische Zeit

[English version]

[I 1] C. Antipater, L. röm. Geschichtsschreiber, 2. Jh. v. Chr.

Vielleicht Bruder des Senators C. Coelius C.f. [1; 2. 16], hochgebildeter Kenner des Rechts und der Beredsamkeit (Cic. Brut. 102…

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum), Kierdorf, Wilhelm (Köln) and Eck, Werner (Köln), “Coelius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 20 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e302690>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲