Der Neue Pauly

Get access

Coloniae
(1,213 words)

[English version]

A. Definition

Eine colonia war eine Ansiedlung von Bürgern (mit einer mehr oder weniger großen Beimischung von Nichtbürgern) zur mil. und polit. Festigung der röm. Herrschaft, später zur Versorgung von Veteranen und gelegentlich stadtröm. Proletariat, fast immer in einer eroberten Stadt, deren Bürger in irgendeiner Form an der Kolonie beteiligt werden (vgl. die Definition bei Serv. Aen. 1,12).

Cite this page
Galsterer, Hartmut (Bonn), “Coloniae”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 22 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e303060>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲