Der Neue Pauly

Get access

Controversiae
(410 words)

[English version]

Übungsreden zu Rechtsfällen (genus iudiciale), neben den suasoriae (genus deliberativum) eine der beiden Spezies der declamatio . Zunächst primär der Vorbereitung auf die Gerichtsreden (Quint. 2,10,7) dienend, bilden die c. als anspruchsvollste Übungsform (Tac. dial. 35) den Abschluß der kaiserzeitlichen Rednerausbildung. Frühe griech. Vorläufer sind die Musterplädoyers der sophistischen Antilogik [3. 110-114]; einzelne Themen von c. in den ältesten röm. Rhetoriken (z.B. Cic. inv. 2, 144) weisen auf unmittelbare hell. Vorbilder. Ihr…

Cite this page
Zinsmaier, Thomas (Tübingen), “Controversiae”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 02 December 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e304890>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲