Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 83 of 181 |

Dadastana
(104 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Kelten

(Δαδάστανα, auch Dabastana). Ort in Galatia an der Grenze zu Bithynia, ca. 20 km westl. von Nallıhan an der Straße Nikaia - Ankyra [2. 31, 106f.]; seit Augustus zu Bithynia gerechnet, seit Diocletian zur prov. Galatia I (Amm. 25,10,12) [1. 160]. Am 17.2.364 n.Chr. starb hier Kaiser Iovianus auf dem Rückmarsch vom Perserkrieg. 365 Übergang eines Korps des Usurpators Prokopios zu Valens (Amm. 25,10,12; 26,8,5).

Bibliography

1 Mitchell 2

2 D. French, The Pilgrim's Road, 1981.

Belke

Cite this page
Strobel, Karl (Klagenfurt), “Dadastana”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 20 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e309240>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲