Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 8 of 62 |

Daphitas
(214 words)

[English version]

(Δαφίτας, daneben auch Δαφίδας). Griech. Grammatiker (für Val. Max. 1,8 ein “Sophist”), wahrscheinlich aus dem 2. Jh.v.Chr., wenn man die Zeitgleichheit mit Attalos III. akzeptiert (s. unten). Die Suda (δ 99 s.v. Δαφίδας) besagt, daß er aus Telmessos in Karien stammte und in einem Werk über Homer behauptete, der Dichter sage Falsches, weil die Athener nicht an der Expedition gegen Troja teilgenommen hätten. Strabon (14,647) erzählt, daß D. auf dem Berg Thorax bei Magnesia am Mäan…

Cite this page
Montanari, Franco (Pisa), “Daphitas”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e310790>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲