Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 2 of 9 |

De Sodoma
(99 words)

[English version]

(167 Hexameter, in den Hss. Tertullianus oder Cyprianus [2] zugewiesen) gehört zu einer Gruppe pseudonymer Bibelgedichte, die normalerweise ins 5. Jh. datiert werden. Das Gedicht entstammt derselben Feder wie De Iona , das es inhaltlich ergänzt, und erzählt die Geschichte von Lot und Sodoms Zerstörung im Anschluß an Gn 19,1-29. Der Dichter verarbeitet myth. und geogr. Stoffe (v.a. einen Vergleich mit dem Phaetonmythos und Kuriosa über das Tote Meer).

Bibeldichtung; De Iona

Bibliography

Ed.:

R. Peiper, CSEL 23, 212-220.

Lit.:

R. …

Cite this page
Roberts, Michael (Middletown, CT), “De Sodoma”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 12 May 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e311820>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲