Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 9 of 27 |

Deikeliktai
(89 words)

[English version]

(Δεικηλίκται). Nach Athen. 14,621d-f lakonische Bezeichnung für Darsteller im einfachen Straßentheater, die possenhafte Einzelszenen wie ‘Obstdiebe oder ‘Der auswärtige Arzt spielten (= μίμοι, μιμολόγοι). Trotz variabler Schreibweise (δικηλισταί, δεικελισταί, δεικηλικταί) leiten Suda sowie Hss. das Wort D. von δίκηλον, δείκελον, “Nachahmung”, “Darstellung”, ab [vgl. 1]. Die Anekdote bei Plutarch (apophthegmata Laconica 212efPlut. apophth. Lac. 212ef; vgl. Agesilaos 21Plut. Agesilaos 21) zeigt den niederen Rang eines D. einem trag. Schauspieler…

Cite this page
Furley, William D. (Heidelberg), “Deikeliktai”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 15 August 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e312720>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲