Der Neue Pauly

Get access

Deïope(i)a
(53 words)

[English version]

(Δηιόπεια). Eine sich durch außerordentliche Schönheit auszeichnende Nymphe in der Umgebung der Kyrene, die in der Tiefe des Peneios wohnt (Verg. georg. 4,343). Iuno verspricht sie dem Aiolos zur Ehe (Verg. Aen. 1,71-73).

Bibliography

R.A.B. Mynors, Virgil. Georgics (Komm.), 1990, 303 

M. Scarsi, s.v. D., EV 2,17.

Cite this page
Bloch, René (Princeton), “Deïope(i)a”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e312990>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲