Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 20 of 20 | Next

Despeñaperros
(112 words)

[English version]

Schlucht in der Sierra Morena, die Neukastilien (Oretania) mit Andalusien (Baetica) verbindet. An der ant. Straße über der Schlucht in dem Collado de los Jardines liegt ein Grottenheiligtum, darüber eine befestigte iberische Siedlung. Das Heiligtum reicht stratigraphisch bis ins 4. Jh.v.Chr., den frühesten Statuettentypen nach sogar bis ins 6. Jh.v.Chr. zurück. Aus seinem Vorplatz stammen insgesamt 3000 Bronzefigürchen, ca. ein Viertel aller iberischen Statuetten (darunter anatomische Votive).

Bibliography

G. Nicolini, Les bro…

Cite this page
Blech, Michael (Madrid), “Despeñaperros”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e315940>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲