Der Neue Pauly

Get access

Diaitetai
(217 words)

(διαιτηταί).

[English version]

[1] Private Schiedsrichter

Im griech. Recht allg. Bezeichnung für von beiden Parteien einvernehmlich bestellte “private” Schiedsrichter, die entweder zur Vermittlung oder zur endgültigen Streitentscheidung befugt waren (Demosth. or. 27,1; 59,47). Häufig bestellte jede Partei Vertrauensmänner, die sich dann auf einen Dritten einigten, so daß insgesamt drei d. das Schiedsgericht bildeten.

[English version]

[2] Athenischer…

Cite this page
Thür, Gerhard (Graz), “Diaitetai”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e316470>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲