Der Neue Pauly

Get access

Dialektik
(1,421 words)

[English version]

(ἡ διαλεκτική) ist ein elliptischer Ausdruck für ἡ διαλεκτικὴ τέχνη (hē dialektikē téchnē), “die Kunst der Unterredung”. In beiden Versionen findet er sich erstmals bei Platon (polit. 7,534e 3 bzw. Phaidr. 276e5f.) und dient dort zur Umschreibung desjenigen Könnens, welches den Philosophen auszeichnet. Diesen damals neu eingeführten D.-Begriff hat man einerseits aufgenommen und andererseits bereits in der Ant. vielfach modifiziert.

Für das nähere Verständnis ist als erstes der Zusatz “Kunst” (téchnē) von Belang. Er stellt von vornherein klar, daß d…

Cite this page
Hülser, Karl-Heinz (Konstanz), “Dialektik”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 01 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e316510>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲