Der Neue Pauly

Get access

Diffarreatio
(50 words)

[English version]

Der actus contrarius zur confarreatio , diente also der Aufhebung der in dieser Form geschlossenen Ehe. Sie folgte demselben Zeremoniell. Zugleich bewirkte sie die Aufhebung der Ehegewalt des (bisherigen) Ehemannes ( manus ).

Bibliography

1 W. Kunkel, s.v. matrimonium, RE 14, 2277

2 Treggiari, 24.

Cite this page
Schiemann, Gottfried (Tübingen), “Diffarreatio”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e317600>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲