Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 70 of 106 |

Dikaia
(118 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Attischer Seebund

(Δίκαια). Die wahrscheinlich in der Mitte des 6. Jh. unter Mithilfe des Peisistratos gegr. Kolonie von Eretria lag östl. von Aineia im Landesinneren (wohl bei Trilofo) und ist bis in die ersten Jahre des Peloponnesischen Krieges als Mitglied des Attisch-Delischen Seebundes bezeugt. Sie konnte in der ersten H. des 4. Jh. ihre Autonomie bewahren und wurde spätestens 349/8 maked. Ihr weiteres Schicksal ist unbekannt.

Bibliography

F. Papazoglou, Les villes de Macédoine à …

Cite this page
Zahrnt, Michael (Kiel), “Dikaia”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 15 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e317700>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲