Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 134 of 187 |

Dioskurias
(172 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Handel | Kolonisation | Regnum Bosporanum | Schwarzmeergebiet

(Διοσκουρίας). Griech. pólis mit Hafenanlage (Ps.-Skyl. 81) an der Ostküste des Schwarzen Meeres, h. Suḫumi/Abchasien, nach Eratosthenes (Strab. 1,3,2; 2,5,25) der östlichste Küstenort des Pontos Euxeinos. Keine genauen Gründungsdaten; nach Keramikfunden im 6. Jh.v.Chr. von Milesiern gegr. (Arr. per. p. E. 10,4; Anon. per. p. E. 7B). Bed. Ort für den Handel mit den Kaukasus-Völkern. Hier kamen 70 Stämme zum Handel (Hol…

Cite this page
von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen), “Dioskurias”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 22 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e320800>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲