Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 33 of 46 |

Dogmatiker
(589 words)

[English version]

[1] Philosophen

Ursprünglich skeptischer Ausdruck zur Bezeichnung derer, die sich eine Meinung (dógma; vgl. S. Emp. P.H. 1,13) - vor allem eine philos. oder wiss. - zu eigen machen, welche sich, nach skeptischer Auffassung, nicht rechtfertigen, geschweige denn beweisen läßt (S. Emp. P.H. 1,3). Von Pyrrhoneern in einem erweiterten Sinn auch auf Akademiker angewendet, welche sich Meinungen zu eigen machen, z.B. die, daß nichts gewußt werden kön…

Cite this page
Frede, Michael (Oxford) and Nutton, Vivian (London), “Dogmatiker”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 10 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e321990>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲