Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 77 of 190 |

Doidalses
(133 words)

[English version]

Bildhauer umstrittener Existenz. Plinius (nat. 36,35) nennt als Marmorwerk in Rom eine Venerem lavantem †sesededalsa† stantem, woran zumeist der bithynische Name D. emendiert wird. Dieser wird mit Daidalos, der laut byz. Quelle einen Zeus Stratios für den bithynischen König Nikomedes schuf, gleichgesetzt. Der Statuentypus des Zeus ist nicht sicher erkannt. Die genannte stehende Venus wird allgemein mit dem Typus der “Kauernden Aphrodite” identifiziert, doch weder die Verbindung mit Nikomedes I.…

Cite this page
Neudecker, Richard (Rom), “Doidalses”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 21 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e322030>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲