Der Neue Pauly

Get access
Search Results: Prev | 1 of 23 |

Dorisch-Nordwestgriechisch
(2,334 words)

[English version]

A. Verbreitung

Die dor. Dial. im weiteren Sinne sind seit vorklass. Zeit gut belegt (s. Karte): in Mittel- und NW-Griechenland (Phokis: 1, mit Delphoi, West- und Ostlokris: 2 bzw. 3), Peloponnes und Isthmus (nur Elis: 15, Lakonia: 13, Argolis: 11-12, Korinthia: 10, Megaris: 9), Kreta (16) und den dor. Inseln (Thera: 17c, Rhodos: 17a, u.a.: 17), seit klass. Zeit auch in Kos (17b), Kyrene und in den dor. Kolonien von Magna Graeci…

Cite this page
García-Ramón, José Luis (Köln) and Binder, Vera (Gießen), “Dorisch-Nordwestgriechisch”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 20 January 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e323450>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲