Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 4 of 12 |

Düngemittel
(630 words)

[English version]

Die Verwendung von D. in der ant. Landwirtschaft hatte den Zweck, die Fruchtbarkeit des zum Anbau genutzten Bodens zu erhalten oder zu verbessern; welche Methoden der Düngung gewählt wurden, hing dabei entscheidend vom sozialen Milieu, von ökonomischen Bedingungen, vom Klima und von lokalen Traditionen ab. Obgleich der intensiven Bearbeitung des Bodens eine höhere Bedeutung als der Düngung beigemessen wurde (Cato agr. 61,1: Quid est agrum bene colere? Bene arare. Quid secundum? Arare. Tertio? Stercorare), widmen die Agrarschriftsteller dem Problem gee…

Cite this page
Christmann, Eckhard (Heidelberg), “Düngemittel”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e324860>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲