Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 132 of 263 |

Durius
(163 words)

[English version]

der h. Fluß Duero (span., portug. Douro). Der vorkelt. Name lautet D. (Sil. 1,438; 5,323; [1. 1380]), evtl. mit Nebenform Duris (CIL II 2370). Nach allen Nachrichten (Strab. 3,3,2; 4; 6; 3,4,12; 20; Mela 3,8; 10; Plin. nat. 4,112f.; 115) war sein Verlauf im Alt. derselbe wie heute. Daß er 800 Stadien aufwärts von großen Schiffen befahrbar war (Strab. 3,3,4), trifft noch h. zu: von der Mündung bis Barca d'Alva; auf seinem Oberlauf ist h. jedoch nicht einmal Kleinstschiffahrt möglich, während 133 v.C…

Cite this page
Barceló, Pedro (Potsdam), “Durius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 14 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e325200>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲