Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 3 of 5 |

Ekphrasis
(3,155 words)

I. Literatur

A. Griechisch

[English version]

1. Definition

In der rhet. Terminologie der Kaiserzeit ist die E. eine Beschreibung, die sich Anschaulichkeit (ἐνάργεια, enárgeia) zum Ziel setzt (so Rhet. Her., Theon, Hermogenes, Aphthonius usw.), d.h. dem Leser ihren Gegenstand klar vor Augen stellen will: Personen, Sachen, Situationen, Orte, Jahreszeiten, Feste usw. (vgl. [8; 17]); erst Nikolaos Rhetor (5. Jh.n. Chr.) spezifiziert als ihr Objekt “vor allem Statuen, Bildwer…

Cite this page
Fantuzzi, Marco (Florenz), Reitz, Christiane (Rostock) and Egelhaaf-Gaiser, Ulrike (Potsdam), “Ekphrasis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 06 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e328110>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲