Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 15 of 56 |

Embaterion
(218 words)

[English version]

(ἐμβατήριον, sc. μέλος, ἆσμα). Militärmarsch, oft gesungen, gewöhnlich von einem Auleten (Flötenspieler) gespielt, obwohl Phillis von Delos von κινήσεις ἐμβατηρίους in Verbindung mit ἀρχαίους κιθαρῳδούς spricht (Athen. 1,21f-22a). Die protokorinthische Chigi-Kanne von ca. 630 v.Chr. (Rom, Villa Giulia 22679) zeigt marschierende Krieger mit einem Auleten (vgl. Thuk. 5,70). Der Rhythmus war zweifellos anapästisch: Dion Chrys. 2,59 (PMG 856; vgl. PMG 857) zitiert einen derartigen Gesang, angeblich von Tyrtaios. Athen. 14,630f berichtet, daß die embatḗria…

Cite this page
Robbins, Emmet (Toronto), “Embaterion”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 July 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e329790>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲