Der Neue Pauly

Get access

Emporion
(491 words)

[English version]

Obwohl ἐμπόριον (lat. emporium) zunächst allg. mit “Hafen/Handelsplatz” übersetzt werden kann, ergeben sich angesichts der regional unterschiedlichen und histor. sich wandelnden Bedeutung des Handels in der Ant. eine Vielzahl von definitorischen Problemen, die den Begriff zu einem Spiegelbild wirtschaftlicher und kultureller Strukturen werden lassen. In der neueren Forsch. wird das e. daher weder als ein topographischer Begriff, noch als eine bestimmte Siedlungsform oder fest umrissene wirtschaftliche Institution verstanden, son…

Cite this page
von Reden, Sitta (Bristol), “Emporion”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e330130>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲