Der Neue Pauly

Get access

Epikydes
(153 words)

(Ἐπικύδης).

[English version]

[1] Sohn des Euphemides aus Athen, um 480 v. Chr.

Sohn des Euphemides aus Athen, kandidierte 480 v.Chr. um das Strategenamt. Themistokles soll ihn jedoch durch Bestechung dazu veranlaßt haben, seine Bewerbung zurückzuziehen (Plut. Themist. 6; mor. 185A).

[English version]

[2] enger Vertrauter des Hannibal

Bruder des Hippokrates, Enkel des Arkesilaos, eines syrakusanischen Verbannten in Karthago, dort als…

Cite this page
Stein-Hölkeskamp, Elke (Köln) and Günther, Linda-Marie (München), “Epikydes”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e332800>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲