Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 22 of 22 | Next

Etenna
(104 words)

[English version]

(Ἐτεννα). Pisid. Bergstadt im Hinterland von Side, h. Sirtköy. Schon in frühhell. Zeit faßbar (Mz.). E. stellte Söldner (durch Inschr. belegt), kämpfte 218 v.Chr. mit einem großen Kontingent auf seiten des Achaios [5] gegen Selge (Pol. 5,73,3) und war vermutlich ein Ziel im Pisidienfeldzug Antiochos' III. 193 v.Chr. (Liv. 35,13,5). In der Kaiserzeit zur Prov. Lycia-Pamphylia gehörend, in der Spätant. Suffraganbistum von Side; untergegangen im 12. Jh. n.Chr. Relativ reiche Mz.-Prägung [1], mit Sichelschwert als Stadtwappen.

Bibliography

1 …

Cite this page
Weiß, Peter (Kiel), “Etenna”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 September 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e402880>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲