Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 14 of 43 |

Eudoxos
(1,305 words)

(Εὔδοξος).

[English version]

[1] von Knidos Mathematiker und Astronom, 4. Jh. v. Chr.

Einer der bedeutendsten ant. Mathematiker und Astronomen, wurde vermutlich 391/0 v.Chr. geb. (zur Problematik der Datierung [7. 137-139]). Er studierte Mathematik bei Archytas [1] und Medizin bei Philistion. Mit 23 J. kam er nach Athen und soll dort Vorlesungen u.a. bei Platon gehört haben. Auf Kosten knidischer Freunde ging E. vermutlic…

Cite this page
Folkerts, Menso (München), Nesselrath, Heinz-Günther (Göttingen) and Brodersen, Kai (Mannheim), “Eudoxos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e404350>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲