Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 355 of 930 |

Faberius
(102 words)

[English version]

Röm. Familienname (Schulze, 161).

F., Privatsekretär (scriba, γραμματεύς) Caesars; identisch mit dem von Cicero im Frühjahr 45 v.Chr. häufiger genannten F., der von Cicero ein Darlehen erhalten hatte, bei dessen Rückzahlung Unregelmäßigkeiten auftraten, die erst Atticus beseitigen konnte (Cic. Att. 12-15). Nach der Ermordung Caesars half F. dem M. Antonius [I 9], die Verfügungen des Dictators zu fälschen (App. civ. 3,16; Cic. Att. 14,18,1). Er ist wohl kurz danach gestorben.

Bibliography

H.P. Benöhr, Fabianum negotium, in: …

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum), “Faberius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 02 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e408260>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲