Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 95 of 106 |

Fenni
(122 words)

[English version]

Ein für Tacitus ‘unzivilisiertes und sehr armes’ (mira feritas, foeda paupertas), aber ‘glückliches’ (beatius arbitrantur) Jägervolk im Norden, dessen Zuordnung zu den Germanen oder Sarmaten offen bleibt (Tac. Germ. 46). Sie waren gewiß mit den als “Nachbarn” der Goten angesehenen Phínnoi (Φίννοι) in Nordskandinavien identisch (Ptol. 2,11,16: Hs. X; 3,5,8; vgl. Iord. Get. 3,22: mitissimi), nicht aber mit den Suomi-Finnen, die erst in der 2. H. des 12. Jh. so benannt wurden. Aufgrund der bei Tac. Germ. 46 geschilderten Lebensgewohnhe…

Cite this page
Dietz, Karlheinz (Würzburg), “Fenni”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 06 December 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e410750>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲