Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 51 of 66 |

Gadara
(233 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Hasmonäer | Pilgerschaft | Pompeius | Syrien | Theater

(h. Umm Qais). Ort im nordöstl. Transjordanland, östl. des Sees Genezareth, weist Besiedlungsspuren auf, die bis in das 7. Jh. v.Chr. datieren. Nach dem Zerfall des Achämenidenreiches (Achaimenidai) wurde das Gebiet von G. für kurze Zeit von den Ptolemäern kontrolliert, aber unter Antiochos [5] III. im J. 198 v.Chr. dem Seleukidenreich eingegliedert. Zeitweilig wurde der Name der Stadt auf Mz. in Seleukeia bzw. Antiocheia geändert. Unt…

Cite this page
Leisten, Thomas (Princeton), “Gadara”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 04 December 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e417410>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲