Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 16 of 68 |

Gaureion, Gaurion
(97 words)

[English version]

(Γαύρειον, Γαύριον). So heißt auch h. noch der Ort in einer tiefen Hafenbucht an der NW-Seite der Kykladeninsel Andros. G. diente wohl in hell. Zeit als Hafen und wird im Zusammenhang verschiedener Kriegsereignisse gen.: Xen. hell. 1,4,22; Diod. 13,69,4f.; Liv. 31,45,3ff.; GGM 1,500. Landeinwärts bei Hagios Petros befinden sich die Reste eines hell. Rundturmes, der wohl zum Schutz der nahen Erzbergwerke errichtet wurde.

Bibliography

J.T. Bent, Aegean Islands, 21966, 291ff.

Lauffer, Griechenland, 230

L. Ross, Reisen auf den …

Cite this page
Kalcyk, Hansjörg (Petershausen), “Gaureion, Gaurion”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 09 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e419620>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲