Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 105 of 425 |

Geganius
(130 words)

Name einer röm. patrizischen Familie, die nach der Überlieferung im 5. Jh. v.Chr. in Rom polit. bedeutsam war, aber später völlig verschwand. Die Gens soll aus Alba Longa unter König Tullus Hostilius nach Rom gekommen sein (Liv. 1,30,2; Dion. Hal. ant. 3,29,7); spätere Konstruktion führte die Familie auf Gyas, einen Gefährten des Aeneas, zurück (Serv. Aen. 5,117).

[English version]

[1] G. Macerinus, M. Cos III, Censor 435 v.Chr.

Consul …

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum), “Geganius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 21 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e420460>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲