Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 15 of 42 |

Geminos
(636 words)

(Γέμινος).

[English version]

[1] Astronom und Mathematiker, um 70 v. Chr.

Astronom und Mathematiker aus der Schule des Poseidonios. Über sein Leben ist fast nichts bekannt. Die Blütezeit seines Schaffens war um 70 v.Chr. Allg. wird angenommen, daß er auf Rhodos lebte. Die einzige vollständig erh. Schrift des G. ist die ‘Einführung in die Astronomie (Εἰσαγωγὴ εἰς τὰ φαινόμενα). Sie steht in der Trad. des Eudoxos und des Aratos [4]. Ähnlich wie die spätere Schrift des Kleomedes ist sie ein element…

Cite this page
Folkerts, Menso (München) and Albiani, Maria Grazia (Bologna), “Geminos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 13 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e421260>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲