Der Neue Pauly

Get access

Genava
(331 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Bataveraufstand | Caesar | Gallia | Kelten | Straßen

Nördlichstes oppidum des kelt. Volksstammes der Allobroges im Hügelgebiet zw. Rhôneausfluß, Arve und Genfer See, h. Genf. Name wie Genua ligurisch. Bereits in vorröm. Zeit besaß der Platz verkehrspolit. Bed.: Hafenanlage auf der Südseite des Rhôneausflusses für die Schiffahrt auf Rhône und Genfer See, Holzbrücke über die Rhône (bei Pont de l'Isle) ins Gebiet der Helvetii. Seit 121 v.Chr. war G. Teil der röm. Prov. Gallia Narbonensis. Caesar nutzte den Ort als …

Cite this page
Walser, Gerold † (Basel), “Genava”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 17 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e421350>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲