Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 4 of 11 |

Gerar(a)
(104 words)

[English version]

Wohl Tall Abı̄ Huraira/Tall Haror zw. Gaza und Beeršeba; bed. Siedlung des 18.-11. und 7.-4. Jh. v.Chr. Die Belegstellen 1 Chr 4,39-40 und 2 Chr 14,8-14 beziehen sich auf Vorgänge des 4. oder 3. Jh. v.Chr., wobei unklar bleibt, wo die Verf. G. suchten. In 2 Makk 13,24 ist nicht mehr von G. die Rede, sondern nur noch von ‘Gerrenern’, im 4.-6. Jh. n.Chr. vom saltus Gerariticus, wo sich 518 der Sitz des Bischofs von Orda befand.

Bibliography

1 O. Keel, M. Küchler, Orte und Landschaften der Bibel, Bd. 2, 1982, 134-137

2 NEAEHL 2, 553-560

3 P. Thomsen, …

Cite this page
Knauf, Ernst Axel (Bern), “Gerar(a)”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 05 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e422250>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲