Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 164 of 225 |

Godigisclus
(80 words)

[English version]

(Godigisel, Godegisel). Burgundenkönig, Sohn des Gundiok, residierte seit ca. 474 n.Chr. in Genf, stets im Schatten seines älteren Bruders Gundobad (Ennod. vita Epiphanii 174). 500 besiegte er gemeinsam mit dem Frankenkönig Chlodovechus Gundobad bei Dijon, wurde von diesem aber 501, als Chlodovechus sich gegen die Westgoten wenden mußte, getötet (Greg. Tur. Franc. 2,32f; Chron. min. 2,234 Mommsen).

Bibliography

PLRE 2, 516 (Godigisel 2)

Stein, Spätröm. R., 2, 144 mit Anm. 2.

Cite this page
Meier, Mischa (Bielefeld) and Strothmann, Meret (Bochum), “Godigisclus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e425850>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲