Der Neue Pauly

Get access

Granikos
(84 words)

[English version]

(Γράνικος). Fluß in Kleinasien, der im Ida-Gebirge (Kaz Dağları) entspringt und die Troas entlang der mysischen Grenze durchfließt. Nördl. von Biga (wo der Fluß h. Biga Çayı heißt) mündet er in die Propontis. Er ist berühmt durch die Schlacht, die Alexander d.Gr. hier gegen den pers. Satrapen Memnon im Sommer 334 v.Chr. gewann. Der Schlachtort wird h. nicht weit von Biga nahe der Straße von Zeleia nach Lampsakos gesucht.

Bibliography

1 L. Bürchner, s.v. G. 3), RE 7, 1814f.

Cite this page
Schwertheim, Elmar (Münster), “Granikos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 04 March 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e427330>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲