Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 10 of 36 |

Guneus
(114 words)

[English version]

(Γουνεύς). Anführer des 28. im homer. Schiffskatalog beschriebenen Kontingents (Hom. Il. 2,748-755). Sein Herrschaftsgebiet, umrissen durch die Ortsnamen Kyphos und Dodona sowie die Stammesnamen der Ainianer und Peraiber, umfaßt etwa das Zentrum des Pindosmassivs und verbindet Thessalien mit Epeiros. Im ep. Kyklos taucht G. danach nur noch in den Nostoi wieder auf; hier war von einem Schiffbruch vor Kap Kaphereus, vielleicht auch von einer Auswanderung nach Libyen die Rede. Demnach spielte G. im vorhomer. Mythos offensichtlich …

Cite this page
Visser, Edzard (Basel), “Guneus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 05 December 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e500330>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲