Der Neue Pauly

Get access

Gyaros
(124 words)

[English version]

(Γύαρος). 17 km2 große, h. unbewohnte Insel (Glimmerschiefer) der nordwestl. Kykladen, h. Jura oder Gioura. An der Ostseite finden sich Spuren alter Terrassenkulturen, nahe einer Quelle und einer alten Mole Reste des ant. Ortes G., der im 3. Jh. v.Chr. eigene Kupfer-Mz. prägte; z.Z. Strabons war G. nur noch ein armes Fischerdorf, in der Kaiserzeit ein gefürchteter Verbannungsort (Tac. ann. 3,68; 4,30; Plut. mor. 602c.; Iuv. 1,73; 10,170; Lukian. Toxaris 17f.; Philostr. Ap. 7,16,2;…

Cite this page
Kalcyk, Hansjörg (Petershausen), “Gyaros”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 22 February 2024 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e500500>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲