Der Neue Pauly

Get access

Hekteus
(164 words)

[English version]

(ἑκτεύς). Griech. Bezeichnung für ein Trockenmaß, hauptsächlich für Getreide, im Volumen 1/6 Medimnos, entsprechend 8 Choinikes und 32 Kotylai. Nach [1] beträgt der H. je nach Landschaft 8,75 l (Attika) oder 12,12 l (Ägina) [1. 504-506]. In ptolemäischer Zeit entspricht der H. 13,13 l [1. 623]. Nach [3] durchlief der att. H. die Stufen 4,56, 5,84, 6,56, 8,75, 10,21, 10,94 l, der äginet.-lakon. H. entsprach 9,12 l. Bei [6] beträgt der solon. H. 8,64 l, der jüngere att. 9,82 l, der äginet. 12,33 l, …

Cite this page
Schulzki, Heinz-Joachim (Mannheim), “Hekteus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 October 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e506040>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲