Helikon
(334 words)

(Ἑλικών).

[English version]

[1] Gebirge in Mittelgriechenland

Gebirge in Mittelgriechenland, trennt das Kopais-Becken und das obere Kephissos-Tal vom Golf von Korinth (vgl. Strab. 9,2,25; Paus. 9,28,1-31,7). Der westl. Teil des H. gehörte zu Phokis, der östl. zu Boiotia. Höchste Erhebung ist der Gipfel des Palaiovouno (1748 m). Nur wenige Pässe führen über den quellen…

Cite this page
Freitag, Klaus (Münster), Folkerts, Menso (München) and Hurschmann, Rolf (Hamburg), “Helikon”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 12 December 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e506340>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲