Der Neue Pauly

Get access

Hermione
(125 words)

[English version]

(Ἑρμιόνη). Tochter der Helene und des Menelaos (Hom. Od. 4,12ff.), Schwester des Nikostratos (Hes. fr. 175 M-W). Nach der einen Mythenversion verspricht Menelaos sie vor den Toren Troias dem Neoptolemos (Hom. Od. 4,3ff.), in einer anderen Version wird sie vor dem Krieg Orestes zugesprochen (Soph. Hermione TrGF 4, 192f.; Eur. Andr. 966ff.; Ov. epist. 8, leicht abweichend Eur. Or. 1653ff.). Neoptolemos raubt sie, wird aber von Orestes getötet (Eur. Andr. 993ff.; 1085ff.; Hyg. fab. 122f.). Eur. Andr. thematisiert die Konkur…

Cite this page
Harder, Ruth Elisabeth (Zürich), “Hermione”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 04 December 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e510360>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲