Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 61 of 91 |

Hersilia
(212 words)

[English version]

Tochter des vornehmen Sabiners Hersilius (Dion. Hal. ant. 3,1). Beim Raub der Sabinerinnen wird sie als einzige verheiratete Frau entführt (ein Reflex hiervon ist Cass. Dio 56,5,5: H. habe die Römerinnen tá gamiká, “was zur Ehe gehört”, gelehrt), bleibt mit ihrer ebenfalls entführten Tochter zusammen (Dion. Hal. ant. 2,45; Macr. Sat. 1,6,16) und heiratet in Rom nach manchen Quellen einen Hostilius und wird so Großmutter des Königs Tullus Hostilius (Dion. Hal. ant. 3,1; Plut. Romulus 18,29a); öfter findet man sie jedoch als Gattin des Romulus (Sil. 13,812-815; Li…

Cite this page
Scherf, Johannes (Tübingen), “Hersilia”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 13 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e512130>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲