Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 3 of 80 |

Himeraios
(97 words)

[English version]

(Ἱμεραῖος). Sohn des Phanostratos aus Phaleron, athen. Rhetor des 4. Jh. v.Chr., Bruder des Demetrios [4] von Phaleron, Priester des Poseidon (Syll.3 289,18); Gegner der Makedonen und Ankläger des Demosthenes im Harpalosprozeß (Harpalos) 323 v.Chr. (Plut. mor. 846C). H. flüchtete nach der Niederlage Athens im Lamischen Krieg 322 v.Chr. nach Aigina, wurde in Abwesenheit auf Antrag des Demades zum Tode verurteilt, ergriffen und auf Befehl des Antipatros [1] hingerichtet (Arr. FGrH 156 F 9 (13); Lukian. Demosthenis Enkomion 31; Plut. Demosthenes 28,4).

Cite this page
Engels, Johannes (Köln), “Himeraios”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 06 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e513660>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲