Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 5 of 34 |

Hippeis
(638 words)

[English version]

Der Begriff H. (ἱππεῖς, “Reiter”) bezeichnet zunächst die zu Pferde in den Kampf ziehenden Krieger. Angesichts der großen Bed. des Hoplitenkampfes ( hoplítai ) spielten H. in der archa. und klass. Zeit mil. keine wesentliche Rolle; häufig wurden Pferde nur für den Weg zum Schlachtort genutzt. Ein Grund hierfür lag in der Tatsache, daß viele Landschaften Griechenlands der Pferdezucht in größerem Stil nur begrenzte Möglichkeiten boten (Hom. Od. 4,601ff.; Plat. leg. 625d; vgl. auch Strab. 8,8,1). Wo die Situation günstiger war, hatte die Reiterei bezeichnenderweis…

Cite this page
Gehrke, Hans-Joachim (Freiburg), “Hippeis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 May 2022 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e514170>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲