Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 58 of 96 |

Hira
(66 words)

[English version]

(Ἱρή, Ἰρή, Εἶρα). Bergfeste in dem unzugänglichen, schluchtenreichen Gebiet im Süden der oberen Neda am Nordrand von Messenia, evtl. auf dem 864 m hohen Hagios Athanasios bei Kakaletri (Spuren ant. Befestigung). Von hier aus leitete Aristomenes [1] 500-490/489 v.Chr. den Kampf gegen die Spartaner (sog. 3. Messen. Krieg).

Bibliography

Philippson/Kirsten 3,2, 357 

F. Kiechle, Messen. Studien, 1959, 86ff.

Cite this page
Lienau, Cay (Münster) and Olshausen, Eckart (Stuttgart), “Hira”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 12 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e515360>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲