Der Neue Pauly

Get access

Histria, Histri
(652 words)

[English version]

Halbinsel (4437 km2) an der nördl. Adria zw. Tergeste und Tarsatica (Kroatien/Slowenien). H. leitet sich von den Istroi/Histri ab, die hier schon im 11. Jh. v.Chr. siedelten (erstmals von Hekataios erwähnt, FGrH 1 F 91). Ihre Siedlungen wurden auf Hügeln und an der Küste angelegt (gradine oder castellieri) und waren monumental befestigt; Brandbestattungen in Tonurnen sind nachgewiesen. Die Entwicklung der Histri zw. den Veneti im Norden, den Iapodes im NO und den Liburni im Süden und SW kann bis zur röm. Eroberung im 2. Jh.…

Cite this page
Šašel Kos, Marjeta (Ljubljana), “Histria, Histri”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 29 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e515900>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲