Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 25 of 41 |

Iapodes
(307 words)

[English version]

Indoeur. Volk, seit dem 9./8. Jh. v.Chr. nachgewiesen, oft irrig den Illyrern zugeordnet, in Lika, den Karstebenen von Gacko, Ličko, Krbavsko (Westkroatien), am Una nahe Bihać (Westbosnien) und Notranjska (Innerkrain/Slowenien) ansässig. Verwaltungstechnisch zählten sie zum conventus Scardonitanus der Prov. Illyricum, später Dalmatia. Die Zrmanja und die Velebit-Berge trennten sie von den Liburni im Süden. Mit diesen setzten sie sich im 3. Jh. v.Chr. mit nur vorübergehendem Erfolg auseinander, um in der Bucht von Kvarner einen Z…

Cite this page
Šašel Kos, Marjeta (Ljubljana), “Iapodes”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 29 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e521190>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲