Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 46 of 80 |

Ichnai
(105 words)

[English version]

(Ἴχναι). Befestigte Siedlung am Balissos (Balīḫ̣), nach Isidoros von Charax zwischen Alagma und Nikephorion gelegen (Isidoros von Charax 1 Schoff; Plut. Crassus 25,17; Cass. Dio 40,12,2). Angeblich maked. Gründung; trotz Anlehnung an griech. Ortsnamen ist der Name vielleicht identisch mit altbabylon. Aḫūnā [1. 6]. Bei I. gewann Licinius Crassus 54 v.Chr. ein Gefecht gegen den parth. Satrapen Silakes. Publius, dem Sohn des Crassus, wurde geraten, in das römerfreundliche I. zu fliehen. Die alte Gleichsetzung [2] mit dem modernen Toponym Ḥnez ist zweifelhaft.

Cite this page
Kessler, Karlheinz (Emskirchen), “Ichnai”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 17 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e521840>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲